1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Hubbelrath:20.000 Euro Schaden bei schwerem Verkehrsunfall

Düsseldorf-Hubbelrath : 20.000 Euro Schaden bei schwerem Verkehrsunfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Düsseldorf-Hubbelrath ist eine 20-Jährige mit einem anderen Fahrzeug kollidiert. Es gab mehrere Verletzte. Der Sachschaden beläuft sich auf 20.000 Euro.

Bei einem Frontalzusammenstoß am Montagmorgen in Hubbelrath wurde eine 20-jährige Pkw-Fahrerin so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Zwei Insassen eines Mercedes-Lkw erlitten leichte Verletzungen. Das Unfallaufnahmeteam der Düsseldorfer Polizei sicherte die Spuren.

Laut Polizei befuhr die 20-Jährige mit ihrem Opel die Erkrather Landstraße in Richtung Erkrath. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie in Höhe Zum Höltgen nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Lkw.

Die Erkrather Landstraße musste für mehr als eine Stunde gesperrt werden. Die Beamten schätzen den entstandenen Sachschaden auf etwa 20.000 Euro.

(csr)