1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Holthausen​: Rollerfahrer kollidiert mit Pkw - Fahrer schwer verletzt​

Verkehrsunfall in Düsseldorf-Holthausen : Rollerfahrer kollidiert mit Pkw - Fahrer schwer verletzt

Ein Rollerfahrer ist in Düsseldorf-Holthausen mit einem Auto zusammengestoßen. Der Zweiradfahrer wurde dabei schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei einem Verkehrsunfall in Düsseldorf-Holthausen ist ein Rollerfahrer so schwer verletzt worden, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus bringen mussten. Er war am Montagabend auf einer Kreuzung mit einem Auto zusammengestoßen.

Laut Polizei war der 58-jährige Mann aus Düsseldorf mit seinem Kleinkraftrad auf der Ritastraße in Richtung Kölner Landstraße unterwegs. Als er die Kreuzung Ritastraße/Hügelstraße erreichte, überfuhr er laut Zeugenaussagen ungebremst die Haltlinie des für ihn geltenden Stoppschildes.

Er kollidierte mit dem VW einer 46-jährigen Frau aus Haan, die auf der Hügelstraße Richtung Kölner Landstraße unterwegs war. Der 58-Jährige stürzte und prallte gegen den Kotflügel eines Seat Alhambra eines 62-jährigen Mannes, der an der Kreuzung stand. Der Rollerfahrer verletzte sich so schwer, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus brachten. Die Fahrzeugführer der Pkw blieben unverletzt.

(csr)