1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Heerdt: Rauschgiftdealer aufgeflogen - mehrere Kilogramm Marihuana sichergestellt

Düsseldorf-Heerdt : Rauschgiftdealer aufgeflogen - drei Kilogramm Marihuana sichergestellt

Die Düsseldorfer Polizei konnte auf einen Schlag mehrere mutmaßliche Rauschgifthändler festnehmen. Dabei wurden drei Kilogramm Marihuana sichergestellt.

Bei einem Schlag gegen mutmaßliche Drogenhändler konnte die Düsseldorfer Polizei drei Kilogramm Marihuana sicherstellen. Seit dem Wochenende befinden sich fünf Männer im Alter von 23 bis 39 Jahren wegen des gewerbsmäßigen Handels mit nicht geringen Mengen Rauschgifts in Untersuchungshaft.

Am vergangenen Freitagnachmittag fiel den Beamten der Polizeiinspektion Mitte zunächst am Düsseldorfer Hauptbahnhof ein Pkw mit drei Personen auf. Die Halterabfrage ergab dann auch entsprechende Verdachtsmomente. Die Zivilfahnder des "ET" - Einsatztrupp Mitte - hefteten sich an die Fersen der Verdächtigen.

Schließlich kam es auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Heerdter Landstraße zu einem Treffen mit sechs weiteren Männern. Die Verdächtigen waren mit zwei weiteren Pkw angereist. Als die Übergabe eines großen Pakets mit Drogen erfolgte, griffen die Ermittler mit Unterstützung des Sondereinheit Prios zu und konnten drei Kilo Marihuana sicherstellen.

Vor Ort wurden neun Tatverdächtige überprüft. Fünf der Verdächtigen wurden am nächsten Tag dem Haftrichter vorgeführt. Die Männer befinden sich seitdem in Untersuchungshaft. Die anderen Personen wurden wegen fehlender Haftgründe entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

(csr)