1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Heerdt: Lkw verliert Gefahrgut und fährt weiter

Düsseldorf-Heerdt : Lkw verliert Gefahrgut und fährt weiter

Ein mit Gefahrgut beladener Lkw hat am Montag in Düsseldorf-Heerdt Teile seiner Ladung verloren und ist weiter in Richtung Neuss gefahren. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Um welche Art von Chemikalien es sich handelt, konnte Feuerwehrsprecher Christopher Schuster noch nicht sagen. Offenbar hatte der Fahrer des Lkw nicht bemerkt, dass er einen Teil seiner Ladung auf der Kevelaerer Straße verloren hat. Er fuhr weiter in Richtung Neuss.

Dort konnte der Fahrer mittlerweile gestoppt werden. „Und die Neusser haben dadurch auch einen Feuerwehreinsatz“, sagte Schuster.

Zusammen mit dem Umweltamt wolle man nun herausfinden, um welche Chemikalie es sich handelt, sagt der Sprecher. Erst dann könne man über die fachgerechte Entsorgung entscheiden.

Auf der Kevelaerer Straße kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen. Wegen der Corona-Krise seien aber zu der Zeit nicht so viele Fahrzeuge unterwegs gewesen, so Schuster. „Daher hielten sich die Verkehrsstörungen dort in Grenzen.“

(csr)