1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf Hauptbahnhof: Fahndungsfotos - Unbekannter schlägt Schwerbehinderten

Polizei sucht Täter mit Fahndungsfotos : Unbekannter schlägt Schwerbehinderten im Hauptbahnhof Düsseldorf

Ein bislang unbekannter Täter hat einem Schwerbehinderten am Hauptbahnhof Düsseldorf mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Die Bundespolizei sucht ihn nun mit Fotos aus einer Überwachungskamera.

Ein unbekannter Täter schlug einem schwerbehinderten Mann am 1. Juli 2020 um 16.41 Uhr im Düsseldorfer Hauptbahnhof mit der Faust ins Gesicht. Nun ermittelt die Bundespolizei wegen Körperverletzung und sucht nach dem Unbekannten.

Der gesuchte Tatverdächtige blockierte den Treppenabgang zu Bahnsteig 19/20, sodass der schwerbehinderte Geschädigte nicht an diesem vorbeikam. Trotz der Bitte, ihn vorbeizulassen, machte der Unbekannte keinen Platz und blockierte die Treppe weiterhin.

Nachdem sich der Geschädigte an dem jungen Mann vorbeischob, schlug er ihm zweimal mit der rechten Faust ins Gesicht, riss ihn zu Boden und flüchtete vom Tatort.

Das Amtsgericht Düsseldorf hat nun die Öffentlichkeitsfahndung mit Fotos des unbekannten Tatverdächtigen aus einer Überwachungskamera angeordnet. Die Bundespolizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und fragt:.

  • Wer kennt die Person auf dem Foto?
  • Wer kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 oder durch jede andere Bundespolizeidienststelle entgegen.

(csr)