1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Hafen: BMW geht bei Fahrübungen auf Parkplatz in Flammen auf

Vorfall am Düsseldorfer Hafen : Auto geht bei Fahrübungen auf Parkplatz in Flammen auf

Mit einem brennenden BMW haben angebliche Fahrübungen auf einem Parkplatz in Düsseldorfer Hafengebiet geendet. Die Insassen flüchteten, konnten aber gestellt werden. Der mutmaßliche Fahrer hatte keinen Führerschein.

Angebliche Fahrübungen führten in der Nacht zu Montag im Hafen an der Kesselstraße zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden, einer Strafanzeige und einer Blutprobe. Ein Auto ging dabei in Flammen auf.

Gegen 0.33 Uhr erhielt ein Streifenteam der Polizei Düsseldorf den Hinweis, dass sich auf einem Parkplatz an der Kesselstraße ein Verkehrsunfall ereignet habe. Die Anrufer berichteten zudem, dass sie von dem Parkplatz seit geraumer laute Motorengeräusche und Reifenquietschen gehört hätten.

Vor Ort fanden die Beamten einen BMW vor, aus dessen Fahrzeugfront bereits Flammen schlugen. Der Wagen hatte zuvor die Umzäunung des Parkplatzes durchbrochen und stand zum Teil in einer Hecke. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Große Teile des Innenraums waren von den Flammen in Mitleidenschaft gezogen worden. Von der Unfallstelle flüchteten bei Eintreffen des Streifenwagens mehrere Personen. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte der mutmaßliche Fahrzeugführer, ein 22-Jähriger aus Düsseldorf angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Zwei mutmaßliche Beifahrer des jungen Mannes konnten ebenfalls angetroffen und kontrolliert werden.

  • So sieht eine der Opern-Ideen für
    Kommission hat entschieden : Vier Standorte im Finale für das neue Düsseldorfer Opernhaus
  • Die Feuerwehr setzte auch die Drehleiter
    Drei Brände und Unwetter in Leverkusen : Haus in Flammen, Straßen unter Wasser
  • Die Polizei konnte die Jugendlichen fassen.
    Raserei in Dormagen : Jugendliche von Polizei erwischt
  • In mehreren Shisha-Bars wurde illegaler Tabak
    NRW, Niedersachsen, Belgien : Razzia gegen Shisha-Tabak-Bande auch in Düsseldorf
  • Stau vor der Waldschule? An diesem
    Verkehrssituation in Wermelskirchen : Parkplatz-Engpass vor Kitas und Schulen
  • Diane Kruger bei der Premiere des
    Hollywoodstar in Düsseldorf : Diane Kruger lässt es sich im Medienhafen schmecken

Während der Klärung des Sachverhalts vor Ort stellte sich heraus, dass der 22-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem wurden im Fahrzeug Betäubungsmittel aufgefunden. Bei dem BMW handelte es sich um einen Mietwagen.

In einer ersten Befragung gab der Düsseldorfer zu, gefahren zu sein und mit seinen Freunden für den Führerschein geübt zu haben. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde geschrieben. Die Ermittlungen dauern.

Hier geht es zur Bilderstrecke: BMW geht bei Fahrübungen in Düsseldorf in Flammen auf

(csr)