1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Gerresheim​: Zwölfjähriger bei Unfall auf dem Schulweg schwer verletzt​

Düsseldorf-Gerresheim : Zwölfjähriger bei Unfall auf dem Schulweg schwer verletzt

Auf seinem Schulweg in Düsseldorf-Gerresheim ist ein Zwölfjähriger von einem Auto erfasst worden. Der Junge wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei einem Verkehrsunfall in Gerresheim ist ein zwölfjähriger Junge schwer verletzt worden, als er am Montagmorgen auf dem Weg zu Schule von einem Auto erfasst wurde. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Laut Polizei war eine 55-jährige Erkratherin mit ihrem Ford auf der Torfbruchstraße in Richtung Morper Straße unterwegs. Nach ersten Zeugenaussagen trat der Junge an der Kreuzung Torfbruchstraße / Heyestraße plötzlich zwischen haltenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn.

Die Pkw-Fahrerin konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Rettungskräfte brachten den Jungen in ein Krankenhaus. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Düsseldorfer Polizei sicherte die Spuren des Unfalls. Die Ermittlungen dauern an.

(csr)