Düsseldorf-Gerresheim: Täter stößt Seniorin um und flieht ohne Beute

Düsseldorf-Gerresheim : Täter stößt Seniorin um und flieht ohne Beute

In Gerresheim versuchte am Donnerstag ein Mann eine Seniorin zu bestehlen. Er stieß sie um, floh dann jedoch ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Unbekannter hatte die Seniorin von hinten zu Fall gebracht und ihre Handtasche an sich gerissen. Als die Frau um Hilfe rief, warf der Täter die Handtasche weg und flüchtete ohne Beute auf einem Fahrrad.

Die 78-Jährige war um 11.45 Uhr zu Fuß auf der Hasselbeckstraße unterwegs, als sie plötzlich von hinten durch den Unbekannten zu Boden gebracht wurde. Der Täter entriss ihr die Handtasche und setzte zur Flucht an.

Als die Frau lauthals um Hilfe schrie, warf er die Handtasche ungeöffnet weg. Anschließend floh er auf einem dunklen Fahrrad in Richtung Keldenichstraße. Die Seniorin wurde bei der Tat leicht verletzt.

Der Räuber ist etwa 20 bis 30 Jahre alt und circa 1,85 Meter groß. Er hat kurze lockige Haare und wird als dunkelhäutig beschrieben. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

(csr)
Mehr von RP ONLINE