Düsseldorf-Gerresheim: Pkw-Fahrerin nach Unfall schwer verletzt

Düsseldorf-Gerresheim : Pkw-Fahrerin nach Unfall schwer verletzt

Weil sie Gas und Bremse verwechselt hat, verursachte einen Pkw-Fahrerin in Gerresheim einen Unfall. Sie wurde dabei schwer verletzt.

Die 43-Jährige war am Donnerstag um 22.30 Uhr mit ihrem Opel auf der Straße Nach den Mauresköthen in Richtung Gerresheim unterwegs.

Aus bislang unklarer Ursache verwechselte sie nach eigenen Angaben vor einer Kurve das Gas- und Bremspedal.

Aufgrund der plötzlichen Beschleunigung kam das Auto von der Fahrbahn ab, touchierte ein Verkehrsschild sowie einen Zaun und landete in der Böschung. Die Frau wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht.

(csr)
Mehr von RP ONLINE