Düsseldorf-Gerresheim: Diebe transportieren Beute mit "blauer Tonne" ab - Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf-Gerresheim : Beute nach Einbruch mit "blauer Tonne" abtransportiert - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen eines Wohnungseinbruches im Zeitraum des Jahreswechsels in Gerresheim. Die Diebe transportierten die Beute offenbar in einer Mülltonne ab.

In einer blauen Papiertonne transportierten die unbekannten Täter in der Zeit zwischen Sonntagmorgen (30. Dezember, 4 Uhr) und Mittwochmorgen (2. Januar 8.30 Uhr) offensichtlich ihre Beute ab.

Der oder die Täter waren zuvor in ein Wohnhaus an der Sonnbornstraße eingebrochen. Sie hatten unter anderem einen Tresor entwendet, in welchem sich hochwertige Uhren und mehrere Pistolen befanden. Die Tonne ließen die Unbekannten, nach Umladen der Beute an der Sonnbornstraße, Ecke Pfeifferstraße zurück.

Die Spezialisten des Einbruchskommissariats wenden sich nun mit folgenden Fragen an die Öffentlichkeit:

  • Wer hat zwischen Sonntagmorgen (30. Dezember 2018), 4 Uhr und Mittwochmorgen (2. Januar 2019), 8.30 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht?
  • Wer hat Personen rund um die Sonnbornstraße gesehen, die eine blaue Mülltonne mit sich führten?

Hinweise nimmt die Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

(csr)
Mehr von RP ONLINE