Düsseldorf-Garath: 15-jähriges Mädchen bei Schulwegunfall verletzt

Düsseldorf-Garath : 15-jähriges Mädchen bei Schulwegunfall verletzt

Am Dienstagmorgen wurde ein 15-jähriges Mädchen bei einem Unfall auf dem Weg zur Schule verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Polizei war zur Unfallzeit ein 84 Jahre alter Düsseldorfer mit seinem Opel auf der Koblenzer Straße unterwegs. Als er mit seinem Wagen nach rechts in die Josef-Maria-Olbrich-Straße einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einer Radfahrerin.

Die 15-Jährige stürzte in der Folge zunächst gegen den Pkw und danach auf die Straße. Ein Rettungswagen brachte sie zur Behandlung in ein Krankenhaus.

(csr)
Mehr von RP ONLINE