Düsseldorf-Friedrichstadt: Unbekannter raubt Seniorin Handtasche - Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf-Friedrichstadt : Unbekannter raubt Seniorin Handtasche

Bei einem Raub am Sonntagabend in Friedrichstadt entriss ein Unbekannter einer Seniorin ihre rote Handtasche. Der Täter ist auf der Flucht. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen.

(RP) Es passierte am Sonntag um 20.18 Uhr: Eine 77-jährige Frau war mit ihrem 81-jährigen Ehemann auf der Karl-Rudolf-Straße unterwegs, als sie auf Höhe der Aderstraße von hinten von einem bislang unbekannten Täter attackiert wurde. Der Mann versuchte der Seniorin die rote Handtasche zu entreißen, was zunächst misslang. Daraufhin schubste er die Frau, woraufhin sie gemeinsam mit ihrem Ehemann zu Boden stürzte. Die 77-Jährige konnte die Tasche dann nicht mehr halten, sodass der Täter diese samt Inhalt ergriff und über die Aderstraße in Richtung Scheurenstraße/Hauptbahnhof flüchtete.

Ein Zeuge beschrieb den Täter wie folgt: Er ist etwa 20 Jahre alt, ungefähr 1,70 Meter groß mit drahtiger, sportlicher Statur sowie kurzen Haaren oder Glatze. Er hatte ein nordeuropäisches Erscheinungsbild und trug beim Überfall eine Jeans und einen hellen Pullover.

Hinweise zum Raub am Sonntag nimmt die Düsseldorfer Polizei unter der Telefonnummer 0211-8700 entgegen.

(csr)