Düsseldorf-Friedrichstadt: Schwerverletzte nach Pkw-Unfall

Düsseldorf-Friedrichstadt : Schwerverletzte nach Pkw-Unfall

Bei einer Kollision von zwei Pkw in einem Kreuzungsbereich in Friedrichstadt erlitten vier Menschen teils schwere Verletzungen. Die Unfallursache wird derzeit untersucht.

Ermittlungen in den Krankenhäusern und Zeugenbefragungen ergaben, dass ein 27-jähriger Golf-Fahrer aus Chemnitz gegen 10.50 Uhr bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich Bachstraße / Friedrichstraße einfuhr und hierbei mit dem Golf eines 56-jährigen Nürnbergers kollidierte.

Durch den Zusammenstoß wurde die Beifahrerin des Verursachers (74 Jahre) schwer verletzt und in die Uniklinik Düsseldorf gebracht. Ein siebenjähriges Mädchen im Fond und der Fahrer wurden leicht verletzt.

Auch der Beifahrer des anderen Unfallbeteiligten, ein 51-jähriger Düsseldorfer, erlitt leichte Verletzungen.

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Sperrung der Kreuzung dauerte bis 11.40 Uhr an.

(csr)
Mehr von RP ONLINE