1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Friedrichstadt: Bewohnerin aus brennender Wohnung gerettet

Düsseldorf-Friedrichstadt : Bewohnerin aus brennender Wohnung gerettet

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Düsseldorf-Friedrichstadt musste eine Bewohnerin von der Feuerwehr aus ihrer Wohnung gerettet werden. Die Frau wurde schwer verletzt.

(csr) Das Feuer in einer Wohnung in einem Haus an der Hüttenstraße in Friedrichstadt brach aus bislang unbekannter Ursache aus. Eine Frau wurde schwer verletzt von der Feuerwehr gerettet.

Am Samstagabend gegen 20.50 Uhr erreichte die Feuerwehr ein Notruf, dass in einem Wohnhaus Brandgeruch festgestellt wurde. Die Einsatzkräfte entdeckten einen Zimmerbrand im ersten Obergeschoss. Zwei Trupps drangen zu der betroffenen Wohnung vor, einer über das Treppenhaus, der andere über Leitern durchs Fenster.

In der Brandwohnung fanden die Feuerwehrleute eine schwer verletzte Frau. Sie wurde aus der Wohnung gerettet; ein Notarzt kümmerte sich um die Verletzte. Anschließend wurde sie mit schweren Verbrennungen in eine Duisburger Spezialklinik gebracht. Nach der Personenrettung konnte der Brand schnell gelöscht werden. Das Haus musste im Anschluss belüftet werden, da sich der Brandrauch im gesamten Gebäude ausgebreitet hatte.

Von der Feuerwehr wurden alle Wohnungen auf Brandrauch kontrolliert und gelüftet. Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz der 25 Feuerwehrkräfte beendet. Aufgrund der unklaren Brandursache hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

(csr)