1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Flingern: Zwei Verletzte und 55.000 Euro Schaden nach Unfall

Düsseldorf-Flingern : Zwei Verletzte und 55.000 Euro Schaden nach Unfall

Zwei verletzte Beifahrer und ein Sachschaden von über 55.000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls in Düsseldorf-Flingern am Sonntagmorgen. Der Fahrer stand möglicherweise unter Alkoholeinfluss.

Ein schwer und ein leicht verletzter Mitfahrer sowie hoher Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am frühen Sonntagmorgen in Flingern Süd. Ein Mann war dort gegen 5.30 Uhr mit seinem Pkw mit einem geparkten Auto kollidiert und hatte dieses gegen mehrere weitere Fahrzeuge geschoben. Wegen Verdachts des Fahrens unter Alkoholeinfluss wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Laut Polizei war der 22-Jährige mit seinem BMW auf der Erkrather Straße aus Richtung Kölner Straße kommend in Richtung Moskauer Straße unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Auto und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Hier kollidierte er zunächst mit einem geparkten Pkw und schob diesen in drei weitere abgestellte Fahrzeuge. Der 25 Jahre alte Beifahrer zog sich schwere Verletzungen zu und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein 39-Jähriger im Fond verletzte sich leicht.

Bei dem unverletzten 22-jährigen Fahrer ergaben sich Hinweise auf Alkoholkonsum. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, Führerschein und BMW wurden sichergestellt. Der Schaden wird auf 55.500 Euro geschätzt.

(csr)