Düsseldorf-Flingern: Einbrecher nach fünf Tagen Freiheit wieder festgenommen

In Düsseldorf-Flingern gestellt : Einbrecher nach fünf Tagen Freiheit wieder erwischt

Der Mann war gerade erst aus der Haft entlassen worden. Bei dem Versuch, Wohnungen in Düsseldorf-Flingern aufzubrechen, wurde er jetzt wieder gefasst.

Auf seiner Flucht und noch in unmittelbarer Tatortnähe ging der Polizei gestern Abend ein 27-jähriger Einbrecher ins Netz. Der polizeibekannte Obdachlose hatte zuvor versucht in zwei Wohnungen auf der Mintropstraße Beute zu machen. Er soll noch am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden.

Um 20 Uhr wurden gestern Abend Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Mintropstraße auf den unbekannten Mann aufmerksam, der versuchte mit Gewalt die Haustüren aufzubrechen.

Durch die Zeugen alarmiert, leitete die Polizei sofort Fahndungsmaßnahmen zur Ergreifung des flüchtenden Täters ein und stellten den 27-Jährigen auf der Ellerstraße.

Der Tatverdächtige ist einschlägig vorbestraft und war erst fünf Tage zuvor aus der Haft entlassen worden. Nun wird er heute wieder einem Haftrichter vorgeführt.

(csr)
Mehr von RP ONLINE