1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Flingern: Drogendealer von Spezialeinheit festgenommen

Spezialeinheit im Einsatz : Drogendealer in Düsseldorf und Neuss festgenommen

Am Donnerstagnachmittag hat die Polizei drei Männer aus Düsseldorf und Neuss wegen des Verdachts des Drogenhandels festgenommen. Einer von ihnen wurde in Düsseldorf-Flingern auf offener Straße von einer Spezialeinheit gestellt.

Wie die Polizei mitteilte, gingen den Festnahmen monatelange Ermittlungen voraus. Seit April dieses Jahres gingen die Ermittler Hinweisen auf die Einfuhr und den Vertrieb von Kokain in Düsseldorf und im Raum Neuss nach.

Am Donnerstag konnten die Beamten drei Männer festnehmen. Die Fahnder nutzten ein vereinbartes Drogengeschäft auf der Luise-Rainer-Straße in Düsseldorf, um einen 53-jährigen Neusser Zwischenhändler festzunehmen. Der Zugriff wurde von einer Spezialeinheit, einem sogenannten Mobilen Einsatzkommando, durchgeführt.

Außerdem wurden Wohnungen und Geschäftsräume im Kreis Neuss und in Düsseldorf durchsucht. In Neuss-Uedesheim wurde der 53 Jahre alte mutmaßliche Haupttäter festgenommen und in Düsseldorf-Holthausen ein 56-jähriger Großabnehmer. Der Haupttäter steht im Verdacht, seit mehreren Monaten Kokain nach Deutschland eingeführt und vertrieben zu haben. Er wurde bereits zweimal wegen Drogendelikten verurteilt.

Bei den Durchsuchungen fanden die Polizisten mehrere hundert Gramm Kokain. Alle drei Männer werden noch am Freitag dem Haftrichter vorgeführt.

(skr)