1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf: Festnahmen nach Randale an S-Bahnhof Eller

Düsseldorf : Festnahmen nach Randale an S-Bahnhof Eller

Nachdem sie am S-Bahnhof in Düsseldorf-Eller randaliert hatten, konnten drei junge Männer kurze Zeit später als Tatverdächtige festgenommen werden.

Drei zunächst unbekannte Täter randalierten in der Nacht von Montag auf Dienstag (15./16. Februar) auf dem Bahnsteig am Haltepunkt Düsseldorf-Eller. Eine Nahbereichsfahndung durch die Bundespolizei führte zum Ergreifen der Tatverdächtigen (16, 16, 20 Jahre alt). Ein Strafverfahren wegen der Sachbeschädigungen wurde eingeleitet.

Als Beamte der Bundespolizei am Einsatzort eintrafen, waren die Täter bereits geflüchtet. Zeugen berichteten, dass drei junge Männer die Tür einer S-Bahn sowie Schaukästen beschädigt hatten. Die Tür der S-Bahn hatte eine Beule und bei einem Schaukasten war die Glasscheibe eingeschlagen worden.

Mit einer Beschreibung der Personen suchten die Beamten den Nahbereich ab. Nach kurzer Zeit wurden die drei Männer angetroffen und gestellt. Die Beamten nahmen die Personalien auf, stellten Beweise sicher, informierten die Erziehungsberechtigten über den Vorfall und entließen die drei Tatverdächtigen vor Ort. Gegen sie wird nun ermittelt. Eine Videoaufzeichnung wurde gesichert und soll in den nächsten Tagen ausgewertet werden.

(ots)