Düsseldorf: Einbrecher steigen mit Leiter bei Seniorin ein

Überfall in Düsseldorf-Grafenberg: Einbrecher steigen mit Leiter bei Seniorin ein

In der Nacht auf Samstag sind mehrere Einbrecher mit einer Leiter in die Wohnung einer Düsseldorfer Seniorin eingedrungen. Sie flüchteten mit erbeutetem Schmuck. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gegen vier Uhr früh am Samstagmorgen soll das 86-jährige Opfer von Geräuschen geweckt worden sein. Als sie aufstand und nachsah, stieß sie auf mehrere maskierte Männer. Die wiesen sie an, wieder ins Schlafzimmer zu gehen.

Die Einbrecher wurden durch den Melderuf eines Pflegedienstes unterbrochen. Daraufhin flohen sie mit Schmuck als Beute.

Die Polizei fand frische Einbruchsspuren am Balkon der Wohnung, außerdem eine Aluleiter, die nach ersten Ermittlungen die Täter zum Tatort gebracht haben müssen. Die Polizei schließt nicht aus, dass die Leiter aus der Nachbarschaft in der Böcklinstraße im Stadtteil Grafenberg stammt.

  • Meerbusch : Seniorin in ihrer Wohnung beraubt
  • Langenfeld/Monheim : Einbrecher stehlen Schmuck, Automaten und Gartenmöbel

Die Frau beschrieb die Täter als etwa 1,90 Meter groß, maskiert und bunt gekleidet. Es soll sich wahrscheinlich um zwei Personen gehandelt haben.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer etwas Verdächtiges bemerkt hat oder eine vier Meter lange Alu-Leiter vermisst, kann sich unter 0211-8700 melden.

(hpaw)
Mehr von RP ONLINE