Düsseldorf: Einbrecher legten Brand in Vereinsheim

SC Schwarz-Weiß : Kripo ist sicher: Einbrecher legten Brand im Vereinsheim

Einen Tag nach dem Feuer im Südpark ist die Polizei sicher: Der Brand beim SC Schwarz-Weiß war kein Versehen.

Am  Dienstag war es noch Vermutung, jetzt ist die Polizei sicher: Das Feuer im Vereinsheim des SC Schwarz-Weiß auf dem Buga-Gelände im Südpark wurde vorsätzlich gelegt. Die Ermittler des Kriminalkommissariats 11 haben Hinweise darauf gefunden, dass Einbrecher in das Gebäude eingedrungen sind, die diverse elektronische Geräte mitgenommen haben. Möglicherweise um Spuren zu verwischen, haben die Täter danach Feuer gelegt. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, die Kripo bittet Zeugen, sich unter 0211 8700 zu melden. 

Bei dem Brand war das Vereinsheim am frühen Dienstagmorgen teilweise bis auf die Grundmauern abgebrannt.

(sg)
Mehr von RP ONLINE