Düsseldorf: E-Scooter-Fahrer bei Zusammenstoß mit Auto verletzt

Graf-Adolf-Straße in Düsseldorf : E-Scooter-Fahrer bei Zusammenstoß mit Auto verletzt

Bei der Kollision zwischen einem Pkw und einem E-Scooter am Freitagabend in der Düsseldorfer Innerstadt wurde der 27-jährige E-Scooter-Fahrer verletzt.

Nach den bisherigen Ermittlungen befuhr der 27-Jährige mit seinem Elektroroller verbotswidrig die Fußgängerfurt auf der Kreuzung Graf-Adolf-Straße / Oststraße in Richtung Bahnstraße. Als ein 63-Jähriger mit seinem Golf von der Oststraße nach rechts in die Graf-Adolf-Straße abbog, kam es zur Kollision.

Der Fahrer des E-Scooter wurde in ein Krankenhaus gebracht, welches er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Die Fahrzeuge sind seit Mitte Juni in Deutschland offiziell erlaubt. Ende Juni hatte es in Düsseldorf den ersten schweren Unfall gegeben.

(stz)
Mehr von RP ONLINE