Düsseldorf-Derendorf: Täter flüchtet nach Raub mit Bargeld - Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf-Derendorf : Täter flüchtet nach Raub mit Bargeld - Polizei sucht Zeugen

Ein Räuber hat am Montag den Inhaber eines Friseursalons in Derendorf überfallen. Er entkam mit den Tageseinnahmen. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

Der 74-jährige Besitzer des Salons war am Montagabend gegen 19.10 Uhr in einer Tiefgarage an der Münsterstraße mit dem Bargeld aus seinem Geschäft auf dem Weg zu seinem Auto.

Plötzlich griff ihn der bislang unbekannte Täter an und schlug ihm ins Gesicht. Als der Mann zu Boden stürzte, entriss der Angreifer ihm seine Aktentasche mit dem Bargeld. Anschließend flüchtete er über die Zufahrtsrampe aus der Tiefgarage auf die Münsterstraße.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt, hat einen auffälligen Gang sowie eine sportliche Statur. Er hatte keinen Bart. Außerdem trug er eine schwarze, ins Gesicht gezogene Wollmütze und eine dunkle Jacke.

Hinweise nimmt die Polizei Düsseldorf unter der Telefonnummer 0211-8700 entgegen.

(csr)