Düsseldorf-Derendorf: Schwerer Unfall zwischen Pkw und Motorroller

Düsseldorf-Derendorf : Schwerer Unfall zwischen Pkw und Motorroller

Auf der Münsterstraße in Düsseldorf-Derendorf hat es am Montagmorgen einen Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorroller gegeben. Der Zweiradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Ein Motorroller und ein Pkw sind gegen 9.50 Uhr am Montagmorgen auf der Münsterstraße in Höhe der Buscherstraße zusammengestoßen. Ein Notarzt war im Einsatz. Der 62-jährige Zweiradfahrer aus Ratingen wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war ein 38-jähriger Mann aus Schwalmtal mit seinem Pkw auf der Münsterstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. In Höhe der Buscherstraße wollte er nach links abbiegen.

Hierbei beachtete er aus bislang ungeklärter Ursache den entgegenkommenden Motorrollerfahrer nicht. Der Rollerfahrer war auf der Münsterstraße in Richtung stadtauswärts unterwegs. Es kam zur Kollision und der Zweiradfahrer wurde durch die Luft geschleudert.

Die Münsterstraße musste während der Unfallaufnahme auch für den Straßenbahnverkehr für etwa 40 Minuten gesperrt werden.

(csr)
Mehr von RP ONLINE