Düsseldorf-Derendorf: Pkw-Fahrer übersieht Radler beim Abbiegen

Unfall in Düsseldorf-Derendorf : Pkw-Fahrer übersieht Radler beim Abbiegen

Am späten Montagnachmittag übersah der Fahrer eines Peugeot beim Abbiegen in Derendorf einen Radfahrer. Der Fahrradfahrer stürzte nach dem Zusammenstoß und verletzte sich dabei schwer.

Der 71-jährige Pkw-Fahrer befuhr um 17.10 Uhr die Ulmenstraße in Fahrtrichtung Kalkumer Straße. In Höhe eines Supermarktes beabsichtigte er nach rechts auf das Gelände abzubiegen.

Dabei übersah er einen 61-jährigen Radfahrer, der den rechten Radweg der Ulmenstraße in gleicher Richtung befuhr. Der Radfahrer wurde von dem Fahrzeug touchierte und stürzte.

Dabei erlitt er schwere Verletzungen, die im Krankenhaus stationär behandelt werden mussten.

(csr)
Mehr von RP ONLINE