1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Derendorf​: Dieb attackiert Ladendetektiv und flüchtet - Zeugen gesucht​

Düsseldorf-Derendorf : Dieb attackiert Ladendetektiv und flüchtet - Zeugen gesucht

Nach einem Diebstahl hat sich der Täter sehr aggressiv gegen einen Ladendetektiv gewehrt, unter anderem mit einer abgeschlagenen Flasche. Er konnte entkommen. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Unbekannter hat sich nach einem Diebstahl besonders aggressiv gewehrt, als er von einem Ladendetektiv auf frischer Tat in einem Lebensmittelmarkt in Derendorf ertappt und festgehalten wurde. Die Polizei fahndet nach dem Flüchtigen und sucht Zeugen.

Ein Sicherheitsangestellter des Geschäfts an der Münsterstraße hatte den Mann am Donnerstag gegen 15 Uhr dabei beobachten können, wie dieser mehrere Flaschen, unter anderem hochprozentigen Alkohol, in seiner mitgeführten Tasche verstaut hatte.

Als er den Dieb am Ausgang abpasste und aufforderte, ihm ins Büro zu folgen, versuchte der Angesprochene zu flüchten. Der Ladendetektiv konnte ihn zunächst festhalten. Durch mehrere Faustschläge gelang es dem Dieb, sich loszureißen und davonzurennen.

Zusammen mit einem weiteren Mann nahm der Detektiv die Verfolgung auf und konnte den Flüchtenden an der Kreuzung Münsterstraße/Rather Straße einholen. Hier zerschlug der Unbekannte eine der gestohlenen Flaschen und bedrohte seine Verfolger mit dem abgeschlagenen Flaschenhals. So verschaffte er sich einen Vorsprung, bis sich seine Spur schließlich in Höhe des Hilde-und-Joseph-Neyses-Platz verlor. Eine Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg.

  • Der Unfallfahrer flüchtete, noch bevor Helfer
    Fahndung in Leverkusen : Unfallfahrer flüchtet mit blutverschmiertem Gesicht
  • Ein vorbestrafter Remscheider ist erneut nicht
    Dieb aus Remscheid : Letzte Chance auf Bewährung
  • Ein kleiner Malteser wie dieser ist
    Polizei in Wuppertal sucht Zeugen : Kleintransporter überfährt Hund einer Fußgängerin und flüchtet
  • Dank Benachrichtigung von Zeugen, konnte ein
    Festnahme in Grevenbroich : Mutmaßlicher Dieb festgenommen
  • Die Polizei sucht nach dem Angriff
    Messerangriff in Düsseldorf : Pizzabote rettet 20-Jährigen mit Stichverletzungen
  • Die Polizei konnte den Unfallfahrer noch
    Fahrerflucht in Wesel : Autofahrer ohne Führerschein fährt 8-Jährigen an und flüchtet

Der Dieb ist etwa 30 bis 35 Jahre alt, circa 1,70 bis 1,75 Meter groß und hat schwarze Haare. Er war mit einem weißen T-Shirt und einer weißen kurzen Hose bekleidet. Zeugen werden gebeten, sich an das Kriminalkommissariat 34 unter Telefon 0211-8700 zu wenden.

(csr)