Düsseldorf-Carlstadt: Berauschter Autofahrer flieht vor Polizei und verursacht Unfall

Düsseldorf-Carlstadt : Berauschter Autofahrer flieht vor Polizei und verursacht Unfall

Ein betrunkener und unter Drogeneinfluss stehender Autofahrer ist am Freitagmorgen vor der Polizei geflohen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und wurde schwer verletzt.

Beamte wollten den 26-jährigen Niederländer am Morgen gegen 5 Uhr kontrollieren. Der Mann versuchte sich der Verkehrskontrolle zu entziehen und raste über die Graf-Adolf-Straße und missachtete mehrere rote Ampeln und die Anhaltezeichen der Polizei.

In einer Linkskurve auf der Haroldstraße verlor der Mann schließlich die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Ampelmast.

Er wurde schwer verletzt und wird stationär in einem Krankenhaus behandelt. Wie sich herausstellte stand der 26-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen.

(csr)
Mehr von RP ONLINE