Düsseldorf: Brand in Tiefgarage des EVK

Feuerwehr im Einsatz : Brand am Evangelischen Krankenhaus in Düsseldorf

In der Tiefgarage des Evangelischen Krankenhauses in Düsseldorf ist am Freitagmittag ein Feuer ausgebrochen. Zunächst war unklar, ob die Klinik evakuiert werden muss. Die Feuerwehr bekam den Brand aber innerhalb von Minuten unter Kontrolle.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte, war das Feuer in der Tiefgarage des Krankenhauses an der Kirchfeldstraße ausgebrochen. Zunächst hatte es geheißen, es habe im Innenhof gebrannt. „Es hat in einem Lagerraum gebrannt, was es war, wissen wir noch nicht“, sagte der Sprecher.

Die Rauchwolke war mehrere Hundert Meter weit zu sehen. Die Feuerwehr war mit 24 Fahrzeugen und 60 Einsatzkräften vor Ort, das Feuer war schnell unter Kontrolle.

Am Nachmittag überprüften die Einsatzkräfte sämtliche Zimmer des Hauses, um zu schauen, ob Rauch eingedrungen ist.

(skr/hsr)
Mehr von RP ONLINE