Düsseldorf: Brand-Alarm im Marienhospital - Fehlalarm ruft Feuerwehr

Fehlalarm in Düsseldorf : Feuerwehr erneut im Großeinsatz am Marienhospital

Eine Woche nach dem verheerenden Feuer im Marienhospital gab es dort am Montagmorgen wieder einen Brandalarm. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an.

Der Alarm ging am Montagmorgen um 10.09 Uhr bei der Feuerwehr Düsseldorf ein, wie ein Sprecher sagte. Man sei mit zwei Löschzügen ausgerückt - das bedeutet zehn Fahrzeuge und 32 Kräfte.

Es habe sich jedoch um einen Fehlalarm gehandelt, ausgelöst durch Bauarbeiten im Marienhospital. Ob der Alarm auf der gleichen Station ausgelöst wurde, auf der auch der Brand am vergangenen Montag ausgebrochen war, konnte der Sprecher nicht sagen.

Am späten Montagabend in der vergangenen Woche hatte es im Marienhospital gebrannt. Dabei war ein Mann ums Leben gekommen, viele wurden verletzt.

(csr)
Mehr von RP ONLINE