1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Bilk: War Verstorbener in Unfall verwickelt? Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf-Bilk : War Verstorbener in Unfall verwickelt? Polizei sucht Zeugen

Ein Mann ist im August auf Straßenbahngleisen in Düsseldorf-Bilk gestürzt und hat sich dabei verletzt. An den Folgen ist er nun gestorben – und es stellt sich heraus: Möglicherweise war der Mann in einen Verkehrsunfall verwickelt. Die Polizei sucht Zeugen.

Bei einem Sturz auf Bahngleisen in Bilk hat sich ein Mann Anfang August so schwer verletzt, dass er nun an den Folgen gestorben ist. Nach seinem Tod kam heraus, dass er an jenem 9. August möglicherweise in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Die Polizei wendet sich jetzt an die Öffentlichkeit und sucht mögliche Zeugen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen des Verkehrskommissariats erhielt die Feuerwehr am 9. August um 21.37 Uhr Kenntnis von einem verletzten, offenbar gestürzten Mann auf dem Bahnsteig der Straßenbahnhaltestelle an der Witzelstraße.Rettungskräfte brachten den 67-Jährigen in eine Klinik, wo er stationär behandelt wurde. Im Laufe des Aufenthaltes verschlechterte sich sein Zustand und er starb vergangene Woche Mittwoch an seinen Verletzungen.

Nach seinem Tod teilte ein Arzt den standardmäßig hinzugerufenen Beamten der Kriminalwache mit, dass der 67-Jährige laut Angaben von Angehörigen in einen Verkehrsunfall im Haltestellenbereich verwickelt gewesen sein soll. Infolgedessen soll er zu Boden gestürzt sein und sich verletzt haben. Die Düsseldorfer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt:

  • Die Polizei sucht Zeugen, die den
    Überholmanöver auf der L7 : Pkw geschnitten: Frau (48) bei Unfall leicht verletzt
  • Die Polizei im Einsatz (Symbolfoto).
    Nach Unfall mit Radfahrer am Mittwoch : Polizei Grevenbroich sucht Fahrer von rotem Fiat mit „GV“-Kennzeichen
  • Der 79-jährige Radfahrer aus Nettetal hat
    79-Jähriger aus Nettetal : Radfahrer erliegt nach dem Unfall auf der B221 seinen Verletzungen
  • Solch eine brenzlige Situation haben schon
    Mönchengladbach : Vier Radfahrer an einem Tag bei Unfällen verletzt
  • Das Fahrzeug rutsche neun Meter einen
    Unfall in Ratingen : 29-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
  • In der Eickener Fußgängerzone brannte eine
    Ermittlungen in Mönchengladbach : Ursache des Feuers in Eicken war Brandstiftung

Wer hat am Montag, 9. August, gegen 21.37 Uhr an der Haltestelle an der Witzelstraße in Bilk einen Verkehrsunfall beobachtet? Wer hat dem gestürzten Mann geholfen?

Hinweise nimmt das zuständige Verkehrskommissariat der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

(csr)