Düsseldorf-Bilk 32-Jährige mit Messer bedroht - Zeugen gesucht

Mit einem Messer wurde eine 32-jährige Frau an einem S-Bahnhof in Düsseldorf-Bilk bedroht. Der Täter raubte ihr Handy und Handtasche und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein bislang unbekannter Mann hat eine 32-jährige Frau am S-Bahnhof Völklinger Straße mit einem Messer bedroht und ein Handy sowie ihre Handtasche geraubt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen der Tat am Montagvormittag.

Die Frau befand sich gegen 10.30 Uhr auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs, als ein unbekannter Mann plötzlich von hinten an sie herantrat. Mit einem vorgehaltenen Messer forderte er sie auf, ihr Mobiltelefon und die Handtasche herauszugeben. Als sie sich weigerte, griff der Täter selber zu. Der Räuber flüchtete mit seiner Beute in Richtung Volmerswerther Straße.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er ist circa 25 bis 30 Jahre alt, hat eine schlanke Statur und ist etwa 1,90 Meter groß. Er hatte kurze schwarze Haare und trug eine dunkle Hose - vermutlich eine Jeans - sowie ein dunkelgrünes Oberteil. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0211-870 0.

(csr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort