1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf: Bewaffnete Jugendliche überfallen Spaziergängerin

Fahndung in Düsseldorf-Garath : Bewaffnete Jugendliche überfallen Spaziergängerin

Die Polizei sucht drei Räuber im Alter von etwa 15 bis 17 Jahren. Sie sollen am Garather Forst eine Spaziergängerin überfallen haben.

Am Rand des Garather Forsts im Bereich Kapeller Feld / Garather Hütten ist am Montagabend eine Frau überfallen worden. Die drei jugendlichen Täter ließen von ihr ab, weil die Spaziergängerin keine Wertsachen bei sich hatte.

Wie die Polizei am Dienstag berichtet, war die Frau mit ihrem Hund spazieren, als sich ihr die Jugendlichen näherten. Einer von ihnen hatte einen Winkelschleifer (eine sogenannte Flex) bei sich, ein zweiter zeigte ihr drohend eine schwarze Schusswaffe. Die jungen Räuber hielten die Frau fest und durchsuchten sie, flüchteten dann in Richtung Hildener Stadtgebiet. Die Frau erlitt einen Schock.

Die Jugendlichen sollen alle 15 bis 17 Jahre alt und um 1.75 Meter groß sein. Alle drei waren dunkel gekleidet und trugen Kapuzen-Sweatshirts, deren Kapuzen sie bei dem Überfall hochgezogen hatten.

Das Jugendkommissariat der Polizei ermittelt und bittet um Hinweise unter Telefon 0211 8700.