Düsseldorf: Betrunkener Autofahrer prallt gegen Autos

Unfall in Düsseldorf : Über eine Promille - Betrunkener Pkw-Fahrer prallt gegen Autos

Offensichtlich seinem Alkoholisierungsgrad ist es zuzuschreiben, dass am Samstagabend ein Autofahrer an einer Ampel gegen ein bei Rotlicht wartendes Fahrzeug prallte und dieses gegen weitere schob. Eine Frau verletzte sich leicht.

Ein betrunkener Autofahrer ist am Samstagabend an einer Ampel ungebremst in das Heck eines wartenden Fahrzeugs geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurden mehrere Autos ineinandergeschoben. Eine 53 Jahre alte Beifahrerin wurde leicht verletzt. Der Hildener soll deutlich über eine Promille im Blut gehabt haben. Sein Führerschein ist weg, den Sachschaden schätzen die Beamten auf fast 40.000 Euro.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE