Düsseldorf-Benrath: 16-Jährige bei Unfall verletzt - Auto fährt weiter

Düsseldorf-Benrath : 16-Jährige bei Unfall verletzt - Auto fährt weiter

Eine 16-Jährige wurde Ende November in Düsseldorf-Benrath von einem Fahrzeug angefahren und verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Es besteht der Verdacht der Unfallflucht.

Gesucht wird der Fahrer oder die Fahrerin eines weißen Kastenwagens der Marke Ford. Der Vorfall ereignete sich am 28. November um 19 Uhr.

Nach bisherigem Ermittlungen gingen die 16-jährige Jugendliche und ihr 15-jähriger Begleiter von der Straße Schwarzer Weg kommend in Richtung Wittenberger Straße auf dem rechten Gehweg.

Als sie die Straße überqueren wollten, fuhr ein Auto aus Richtung Am Buchholzer Busch heran. Die Jugendliche wurde von dem Wagen touchiert und verletzte sich leicht. Der 15-Jährige blieb unverletzt.

Laut Zeugenaussagen soll der Fahrer oder die Fahrerin des weißen Ford-Kastenwagens die Geschwindigkeit kurzzeitig verringert und anschließend stark erhöht haben. Daraufhin sei der Kleintransporter auf die Frankfurter Straße abgebogen.

Hinweise von Zeugen werden erbeten an die Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211 - 870-0.

(csr)
Mehr von RP ONLINE