Düsseldorf: Auto überschlägt sich bei Unfall im Hafen

Unfall in Düsseldorf : Auto überschlägt sich am Hafen

Ein Pkw hat sich am Freitag im Hafengebiet überschlagen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Es kam zu Sperrungen.

Der Unfall ereignete sich gegen 11.15 Uhr an der Wesermünder Straße in Höhe der Hausnummer 15.

Der nur leicht verletzte Fahrer sagte laut Polizei, ihm sei eine Tasche vom Sitz gefallen, nach der er sich dann gebückt habe. In diesem Moment der Unachtsamkeit sei er dann gegen einen anderen Pkw gefahren und sein Fahrzeug habe sich überschlagen. Der Mann wurde kurz im herbeigerufenen Rettungswagen untersucht.

Mehreren Feuerwehrleuten gelang es mit vereinten Kräften, den auf dem Dach liegenden Wagen wieder auf die Räder zu stellen.

Während der Unfallaufnahme kam es zu einer Straßensperrung.

(csr)
Mehr von RP ONLINE