Düsseldorf: 24-Jährige im Benrather Schlosspark lebensgefährlich verletzt

Düsseldorf : Frau im Benrather Schlosspark lebensgefährlich verletzt

Eine 24 Jahre alte Frau ist am Mittwochmorgen in Benrath von einem Mann angegriffen und schwer verletzt worden. Zwischenzeitlich habe Lebensgefahr bestanden, berichtete die Polizei, die eine Mordkommission eingerichtet hat, um die Hintergründe des Verbrechens zu klären.

Der Täter ist flüchtig. Eine Passantin hatte ihn gegen 9.45 Uhr nur von weitem gesehen, als er die junge Frau im Park angriff. Er habe "gewaltsam auf sie eingewirkt", heißt es dazu im Polizeibericht, der aus ermittlungstaktischen Gründen nicht auf Einzelheiten eingeht. Laut Polizei ist die Frau gewürgt worden. Die Zeugin war sofort der am Boden liegenden Verletzten zu Hilfe geeilt. Als der Täter ihr Näherkommen bemerkte, war er davongerannt.

Von ihm fehlt noch jede Spur. Die Zeugin hatte Rettungsdienst und die Polizei alarmiert, deren sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung zunächst ergebnislos verlaufen war. Die Staatsanwaltschaft bewertet die Tat beim derzeitigen Ermittlungsstand als versuchtes Tötungsdelikt. Die Mordkommission bittet um Hinweise an Telefon 0211 8700.

(sg)
Mehr von RP ONLINE