Düsseldorf: 15-Jährige am Hafen tot gefunden - Live-Ticker zur Pressekonferenz der Polizei

Pressekonferenz der Polizei im Liveblog : 15-Jährige tot aufgefunden - Tatverdächtiger soll schizophren sein

Am Sonntagnachmittag ist eine 15-Jährige auf dem Gelände der ehemaligen Papierfabrik am Düsseldorfer Hafen tot aufgefunden worden. Ein 16-Jähriger wurde festgenommen. Die Polizei informiert in einer Pressekonferenz über die Hintergründe.

Wir berichten live.

  • 3/13/17 2:19 PM
    Pressesprecher André Hartwich schließt nach nur 19 Minuten die Pressekonferenz.
  • 3/13/17 2:18 PM
    Der 16-Jährige soll laut Staatsanwalt Ridder polizeibekannt gewesen sein. Allerdings nicht wegen einer Gewalttat, sondern wegen des Besitzes eines Elektroschockers.
  • 3/13/17 2:16 PM
    Der 16-jährige mutmaßliche Täter soll sich vor der Tat in Behandlung befunden haben.
  • 3/13/17 2:13 PM
    Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus, der Staatsanwalt hat die Unterbringung in einer Psychiatrie beantragt. Der Vorwurf lautet auf Totschlag. Vor der Tat soll es laut mutmaßlichem Täter eine verbale Auseinandersetzung gegeben haben.
  • 3/13/17 2:11 PM
    Die Tat soll sich laut Staatsanwaltschaft vermutlich in der Nacht von Samstag zum Sonntag ereignet haben. Die Tatwaffe war laut Polizei ein Multitool. Dabei handelt es sich um ein tragbares Werkzeug, das verschiedene Werkzeuge vereint. Staatsanwalt Ridder spricht von "schneidender Gewalt am Hals".
  • 3/13/17 2:08 PM
    Laut dem Staatsanwalt soll der Beschuldigte an Schizophrenie erkrankt und zur Tatzeit schuldunfähig gewesen sein.
  • 3/13/17 2:07 PM
    Staatsanwalt Matthias Ridder: "Beschuldigter hat gegenüber Polizei umfassendes Täterwissen offenbart."
  • 3/13/17 2:05 PM
    Bei dem Opfer handelt es sich um ein 15-jähriges Mädchen aus dem Rheinland. Der mutmaßliche Täter ist ein 16-Jähriger aus dem Ruhrgebiet. Beide sind laut Staatsanwalt deutsche Staatsbürger.
  • 3/13/17 2:04 PM
    Elsner: "Der mutmaßliche Täter hat der Polizei offenbart, das Mädchen getötet zu haben." Der Jugendliche habe sich bei der Polizei erkundigt, ob das Mädchen bereits gefunden worden sei.
  • 3/13/17 2:03 PM
    Volker Elsner von der Düsseldorfer Polizei berichtet: Ein Zeuge habe am Sonntag 14.30 Uhr eine weibliche Leiche auf dem Gelände auf der Fringsstraße entdeckt.
  • 3/13/17 2:00 PM
    Pressesprecher André Hartwich eröffnet die Pressekonferenz.
  • 3/13/17 1:59 PM
    Die Pressekonferenz startet pünktlich.
  • 3/13/17 1:56 PM
    Das Medieninteresse an dem Fall ist groß. In wenigen Minuten startet die Pressekonferenz.
  • 3/13/17 1:53 PM
    Am Sonntagnachmittag ist ein 15 Jahre altes Mädchen am Düsseldorfer Hafen tot aufgefunden worden. Ein 16-Jähriger steht unter dringendem Tatverdacht. Die bisher bekannten Einzelheiten zum Fall lesen Sie hier.

    In einer Pressekonferenz will die Polizei am Montagnachmittag über die Hintergründe informieren. Wir berichten hier live von vor Ort.
Tickaroo Liveblog Software
(klik/hpaw)
Mehr von RP ONLINE