Dieb verfolgt Mann mit gestohlenem Auto nach Duisburg

Audi am Flughafen gestohlen : Autodieb verfolgt Autofahrer nach Duisburg

Während ein Mann am Düsseldorfer Flughafen Gepäck aus seinem Auto lädt, stiehlt ein Unbekannter den Wagen – und verfolgt damit einen Fremden bis nach Duisburg.

Die Polizei fahndet nach einem silberfarbenen  Audi A 6 mit dem Kennzeichen D-RS 4053 und nach dem etwa 40-jährigen, kahlköpfiger Mann, der ihn am Mittwochmorgen gestohlen hat. Der rechtmäßige Besitzer hatte um 4.35 Uhr mit der Limousine an der Abflugebene des Düsseldorfer Flughafens gehalten und in Höhe der Tür 9 sein Gepäck ausgeladen. Währenddessen war der südländisch aussehende Dieb ins Auto eingestiegen, hatte mit Vollgas die Ausfahrtsschranken durchbrochen und war davon gerast.

Knapp fünf Stunden später meldete ein Mann in Duisburg  der Polizei, dass ihm ein silberfarbener Audi von der A42 bis zu einer Tankstelle in Duisburg gefolgt war. Der Zeuge hatte den kahlen Fahrer, der einen Kapuzenpulli trug, an der Tankstelle zur Rede gestellt und angekündigt, er werde die Polizei rufen. Der Unbekannte war daraufhin in Richtung Duisburg-Innenstadt geflüchtet. Bei seinem Wagen handelte es sich um den gestohlenen A6. 

Die Polizei Düsseldorf bittet um Hinweise unter 0211 8700.

(sg)
Mehr von RP ONLINE