Brand in Düsseldorf-Unterrath: Polizei ermittelt, nachdem zwei Autos brannten

Düsseldorf-Unterrath : Polizei ermittelt, nachdem zwei Autos brannten

In der Nacht haben an der Ziegelstraße in Düsseldorf-Unterrath zwei Autos gebrannt. Für die Polizei steht fest: Es war Brandstiftung. Nun wird ermittelt.

Nach Auskunft der Feuerwehr brannten die beiden Autos - ein neuer Nissan Infinit und ein Opel Astra - bereits lichterloh, als sie kurz nach halb drei Uhr morgens eintraf. "Für uns war es ein Standardeinsatz", sagte ein Sprecher: Zuerst habe man mit Wasser, dann mit Schaum gelöscht. Nach etwa einer Stunde war alles vorbei.

Den Ermittlungen der Kriminalpolizei zufolge ging der Brand von dem Nissan aus und griff dann auf den Astra über. Man gehe von einer vorsätzlichen Brandlegung aus, so die Ermittler. 2014 hatte es eine Serie von Autobränden im Düsseldorfer Norden gegeben.

(hpaw)
Mehr von RP ONLINE