1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Oberbilk: Autofahrerin fährt gegen Parkhauswand und verletzt sich schwer

Düsseldorf-Oberbilk : Autofahrerin fährt gegen Parkhauswand und verletzt sich schwer

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in einem Parkhaus in Oberbilk hat sich eine 73 Jahre alte Frau schwer verletzt. Die Unfallursache wird noch ermittelt, die Frau sprach von einem Defekt am Gaspedal.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Polizei Düsseldorf wollte die 73-jährige Düsseldorferin mit ihrem Mercedes aus dem Parkhaus an der Ludwig-Erhard-Allee hinausfahren. Nach eigenen Angaben der Frau verhakte sich das Gaspedal, sodass das Auto immer schneller fuhr. Sie kollidierte frontal mit einer Wand im Untergeschoss des Parkhauses.

Die Seniorin verletzte sich durch den Aufprall so schwer, dass sie in eine Klinik gebracht und stationär aufgenommen werden musste. Lebensgefahr besteht nicht. Den Mercedes stellten die Polizisten als Beweismittel sicher.

(hpaw)