1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Bio-Supermarkt zieht in Schadow Arkaden

Düsseldorf : Bio-Supermarkt zieht in Schadow Arkaden

Im Spätsommer eröffnet in der City eine Filiale der Münsteraner SuperBioMarkt AG.

Das Lebensmittelangebot in der Innenstadt wird breiter: In den Schadow Arkaden eröffnet die Kette SuperBioMarkt AG im Spätsommer eine Filiale. Auf rund 500 Quadratmetern Verkaufsfläche werden dann Lebensmittel in Bio-Qualität angeboten. Der Centermanager der Schadow Arkaden, Harald Feit, zeigt sich angetan vom neuen Mieter: "Die SuperBioMarkt AG verkauft hochwertige Lebensmittel und ist in Düsseldorf bereits bekannt", sagte er: "Wir freuen uns, einen Partner aus der Lebensmittelbranche gefunden zu haben, der in das Umfeld bestens passt."

Die SuperBioMarkt AG hat bereits Erfahrungen damit, wie ein Bio-Supermarkt in einem Einkaufszentrum funktioniert. Mit solchen Konzepten habe man etwa in Bergisch Gladbach und Münster gute Erfahrungen gemacht, heißt es. Die neue Filiale wird der insgesamt vierte Markt des Unternehmens in der Landeshauptstadt sein. "Düsseldorf hat aktuell relativ wenige Bio-Supermärkte", sagt Inhaber und Vorstandschef Michael Radau. Zahlreiche Kunden seien bereit, weite Wege in die Filialen in Derendorf, Gerresheim und Bilk in Kauf zu nehmen. "In den Schadow Arkaden haben wir jetzt einen zentralen Standort gefunden, der sehr gut zu unserem Fokus auf Qualität passt."

  • Als Clowns hielten Gegen-Demonstranten in Düsseldorf
    Demo und Proteste In Düsseldorf : „Rote Karten“ für Tausende Kritiker der Corona-Politik
  • Rund 500 Jonges kommen außerhalb von
    Düsseldorfer Heimatverein : Die Jonges – je größer und vernetzter, desto begehrter
  • Tests in einem PCR-Labor
    Corona-Pandemie in Düsseldorf : Wie sich Omikron in Düsseldorf durchgesetzt hat
  • Joachim Stamp (l.), FDP-Landesvorsitzender, beim digitalen
    FDP-Landesparteitag in NRW : Christian Lindner schickt „Herzliche Grüße aus Berlin“
  • Das Gelände auf dem die Autos
    Neues Angebot in Mönchengladbach : So klappt die Corona-Impfung im Vorbeifahren
  • Das Gymnasium auf der Rheininsel Nonnenwerth
    Private Schule auf Rheininsel : Land schließt Trägerschaft für Nonnenwerth-Gymnasium aus

Damit ist die Expansion in Düsseldorf nicht abgeschlossen, denn auch in Oberkassel gibt es demnächst eine Filiale: Diese soll Anfang 2015 im Neubaugebiet Belsenpark eröffnet werden. Insgesamt gehören dann 22 Märkte zu der Kette, die alle in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen liegen. Dort wird üblicherweise das Vollsortiment eines Supermarktes in Bio-Qualität angeboten, einschließlich Bedientheken für Fleisch, Wurst und Käse. Für jeden Standort werden regionale Lieferanten gesucht. Für die neue Filiale in den Arkaden sollen rund 30 Mitarbeiter eingestellt werden.

(RP)