Düsseldorf: Bezirksvertretung diskutiert über Fashion Häuser

Düsseldorf : Bezirksvertretung diskutiert über Fashion Häuser

Am Mittwoch, 25. April, tagt die Bezirksvertretung 6, zuständig für die Stadtteile Rath, Unterrath, Lichtenbroich und Mörsenbroich im Sitzungssaal an der Münsterstraße 519. Um 17 Uhr kommen die Stadtteilpolitiker zusammen. Die Sitzung ist öffentlich.

Was steht unter anderem auf der Tagesordnung?

1. Entwürfe zum Möbelstandort Theodorstraße

2. Die Entwicklung des Areals der Fashion Häuser

3. Die Ampelschaltung an der Theodorstraße

Warum sind die Themen wichtig für die Bürger?

1. Die Bezirksvertretung hat in ihrer letzten Sitzung Beratungsbedarf angemeldet, als es um die Abstimmung über ein geplantes Logistikzentrum an der Theodorstraße ging. Inzwischen sind diese Pläne vom Tisch, es soll nur ein großes Möbelhaus entstehen. Dennoch muss die alte Vorlage aus formalen Gründen erneut behandelt werden.

2. Das Areal liegt zwar in Stockum, eine Neubebauung hat aber auch Einfluss auf die Bewohner in Unterrath, die beispielsweise mehr Verkehr in ihren Wohnstraßen befürchten. In der Sitzung werden die Baupläne vorgestellt, die nach Kritik durch Bürger erstellt wurden.

3. Mit Inbetriebnahme der Linie 701 an der Theodorstraße wurden die dortigen Ampeln umgestellt. Jetzt gibt es dort lange Rotphasen. Die Politiker wollen von der Verwaltung Lösungsvorschläge für dieses Problem erhalten.

(brab)
Mehr von RP ONLINE