Fachmesse: Besucherrekord bei ProWein

Fachmesse: Besucherrekord bei ProWein

Mit einer Rekordzahl von 36.000 Besuchern ist am Dienstag die Düsseldorfer Fachmesse ProWein zu Ende gegangen. Jeder dritte Gast kam aus dem Ausland, wie die Veranstalter mitteilten. Vor allem bei den Besuchern aus Asien seien deutliche Zuwächse verbucht worden.

Auch die Kontakte zu Händlern und Gastronomen aus Skandinavien und Osteuropa hätten ausgebaut werden können. Bei dem dreitägigen Branchentreffen hatten über 3300 Aussteller aus aller Welt ihre Produkte präsentiert.

Der Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, Wilhelm Niedergöker, wertete die Besucherzahlen als Beleg für die Akzeptanz der ProWein-Messe als internationale Leitmesse der Wein- und Spirituosenbranche.

  • Düsseldorf : Wein-Messe will weiter wachsen
  • Verlosung : Karten für Prowein Goes City

Außerdem deutete er das große Interesse als Indikator dafür, dass den deutschen Weinerzeugern ein wirtschaftlich gutes Jahr bevorstehe. "Begeistert waren die Fachleute vom aktuellen Weinjahrgang 2009", sagte Niedergöker.

(DDP/seeg)
Mehr von RP ONLINE