Verlosung: Besuch auf Dreischeibenhaus zu gewinnen

Verlosung : Besuch auf Dreischeibenhaus zu gewinnen

Stadtmitte Der Blick ist einmalig, und die Gelegenheit ist es auch. Die Rheinische Post und das Immobilienunternehmen JLL ermöglichen 10 x 2 Lesern den Besuch auf den Terrassen des Dreischeibenhauses, die normalerweise den Mietern im berühmten Gebäude vorbehalten sind. Die Ausnahme für die Gewinner unserer Verlosung ist am Nachmittag des 15. Dezember möglich. Dann gibt es den Blick von der Ostterrasse steil nach unten auf das Schauspielhaus und den Gründgensplatz sowie in die Ferne auf Grafenberg, Gerresheim und Flingern. Von der Westterrasse können die Gewinner anschließend eine besondere Perspektive genießen, denn Kö, Weihnachtsmarkt, Opernhaus, Altstadt und Rhein liegen so nah, als seien sie im Vorgarten. Der Besuch ist so geplant, dass er zur Zeit des Sonnenuntergangs liegt - wenn das Wetter denn mitspielt.

Stadtmitte Der Blick ist einmalig, und die Gelegenheit ist es auch. Die Rheinische Post und das Immobilienunternehmen JLL ermöglichen 10 x 2 Lesern den Besuch auf den Terrassen des Dreischeibenhauses, die normalerweise den Mietern im berühmten Gebäude vorbehalten sind. Die Ausnahme für die Gewinner unserer Verlosung ist am Nachmittag des 15. Dezember möglich. Dann gibt es den Blick von der Ostterrasse steil nach unten auf das Schauspielhaus und den Gründgensplatz sowie in die Ferne auf Grafenberg, Gerresheim und Flingern. Von der Westterrasse können die Gewinner anschließend eine besondere Perspektive genießen, denn Kö, Weihnachtsmarkt, Opernhaus, Altstadt und Rhein liegen so nah, als seien sie im Vorgarten. Der Besuch ist so geplant, dass er zur Zeit des Sonnenuntergangs liegt - wenn das Wetter denn mitspielt.

Wer gewinnen möchte, sendet eine E-Mail an die Adresse duesseldorf@rheinische-post.de (Stichwort: Dreischeibenhaus). Einsendeschluss ist Mittwoch, 18. November, 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(RP)