1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Beauty und Top Hair 2020: Messen in Düsseldorf nun doch abgesagt

Messen in Düsseldorf : Beauty und Top Hair nun doch abgesagt

Erst waren die Messen Beauty und Top Hair in Düsseldorf nur verschoben worden. Aber auch der Termin im September lässt sich nicht halten, da immer noch zu viele Einschränkungen bestehen. Ein neuer Termin ist allerdings schon gefunden.

(ale) Erst verschoben, nun doch abgesagt: Die wegen der Coronakrise von März auf September verlegten Messen  Beauty und Top Hair fallen aus. Wie die Messe mitteilt, lautet der neue Termin: Freitag, 28. Mai, bis Sonntag, 30. Mai 2021.

Zwar sind Fachmessen mittlerweile in NRW wieder zugelassen, allerdings sagt  Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH: „Durch die zusätzlichen Auflagen im Kosmetikbereich können unsere beiden Lifestyle-Messen zum momentanen Zeitpunkt nicht wie gewohnt durchgeführt werden.“ So gehört normalerweise etwa ein Show-, Workshop- und Kongressprogramm zur Veranstaltung. Außerdem sind direkte Behandlungen und Vorführungen am Menschen ein wichtiger Teil davon. „Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber sie ist leider alternativlos“, so Dornscheidt.

Auch bei den Partnern und Mitveranstaltern wird das so gesehen. Alexander Drusio, 2. Vorsitzender des Verband Cosmetic Professional e.V. (VCP), sagt: „Bei der Beauty denke ich an eine bunte, lebendige Veranstaltung, die davon lebt, dass die vielen Besucher sich in den Gängen tummeln. Die Messe ist ein Treffpunkt, neue Produkte zu entdecken und live Behandlungen zu erleben – und das, im wahrsten Sinne des Wortes, hautnah. Durch die aktuellen Hygieneschutzbestimmungen im Kosmetikbereich, die ich für richtig und wichtig halte, wäre die Beauty in diesem besonderen Jahr voraussichtlich weder für ihre Aussteller noch für ihre Besucher eine zufriedenstellende Veranstaltung. Als Verband für professionelle Kosmetik können wir die Entscheidung nachvollziehen und freuen uns schon jetzt auf den Mai 2021.“

Und das Statement von Christian Schikora, Geschäftsführer der Top Hair International GmbH, lautet: „Wir bedauern sehr, dass beide Messen in diesem Jahr nicht stattfinden werden – die Entscheidung ist mit Blick auf die Auswirkungen des Corona-Virus gleichwohl richtig. Nachdem wir im Frühjahr aufgrund der Corona-Pandemie gemeinsam mit unserem Partner Messe Düsseldorf entschieden haben, die Top Hair Düsseldorf zu verschieben, waren wir guter Hoffnung, die Veranstaltung im Herbst nachholen zu können. Wir haben uns schweren Herzens entschlossen, die Messe erst im Mai des kommenden Jahres stattfinden zu lassen. Das bewährte Konzept von Fachmesse, Shows, Workshops und Kongress lässt sich momentan leider nicht realisieren. Das ganze Team freut sich nun auf ein Wiedersehen 2021. Wir werden alles dafür tun, dass die Messe im kommenden Jahr wieder ein Fest für die ganze Branche wird.“