1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

SEK-Einsatz in Eller: Beamte überwältigen psychisch kranken Randalierer

SEK-Einsatz in Eller : Beamte überwältigen psychisch kranken Randalierer

Beamte eines Düsseldorfer Spezialeinsatzkommandos haben am Mittwoch in Eller einen 41-jährigen Randalierer in seiner Wohnung überwältigt. Der gewalttätige Mann wurde bei dem Einsatz leicht verletzt und anschließend in ärztliche Obhut übergeben. Bei ihm wurde eine Gaswaffe sichergestellt.

Um 11.15 Uhr wurden die Einsatzkräfte über einen Randalierer in einer Wohnung am Wormser Weg informiert. Nach Zeugenangaben sollten in der Wohnung einer 69-Jährigen und ihres 41-jährigen Sohnes Schüsse gefallen sein. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot von 12 Funkstreifen aus.

Bei Eintreffen der Kräfte konnte die Mutter die Wohnung selbständig verlassen. Der Sohn war durch Gewalttätigkeit und Drogenkonsum bereits polizeibekannt. Der Einsatzraum wurde bis zum Eintreffen der Spezialkräfte abgesperrt. Nach etwa 30 Minuten konnten die Beamten den Mann mit überwältigen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

(gms)