Vor dem Weihnachtsansturm: Endspurt bei den Baustellen

Vor dem Weihnachtsansturm : Endspurt bei den Baustellen

In sechs Wochen beginnt der Weihnachtsansturm, und das Wetter wird zunehmend zum Risiko für die Bauarbeiten in der Landeshauptstadt. Deshalb startet nun auf den großen und kleinen Baustellen der Endspurt für dieses Jahr.

Hafen Auf dem "Überflieger", der die Völklinger Straße besser an den Hafen anbinden soll, wird in diesen Tagen der Beton auf dem Stahlüberbau eingebracht. Bis zum Jahresende sind Abdichtungsarbeiten an der Brücke geplant. Außerdem sollen die seitlichen Kappen hergestellt werden. Im Frühjahr folgen Geländer und Asphalt. Bis zur Eröffnung des Überfliegers Ende 2012 will das Verkehrsamt die Plockstraße verbreitern sowie die Kreuzung von Völklinger- und Fährstraße umbauen, um die Autos, die in den Hafen fahren, von denen zu trennen, die Richtung Innenstadt unterwegs sind.

Flingern Auch auf der Birkenstraße verändert sich aktuell ständig das Bild. Dort haben die Pflasterarbeiten in den neuen Parkflächen bereits begonnen. Für diese Wochen plant das Verkehrsamt, die Maste für die neue Beleuchtung zu setzen, ab der kommenden Woche lässt es die Gehwege neu pflastern. In den Herbstferien beginnen Gleisbau- und Asphaltarbeiten auf der benachbarten Ackerstraße. Davon betroffen sind insbesondere die Wochenenden 22./23. und 29./30. Oktober. Anschließend soll die Haltestelle "Ackerstraße" erneuert werden. Ziel ist es laut Verkehrsamt, die Südseite der Birkenstraße noch in diesem Jahr fertigzustellen — wenn das Wetter mitspielt.

Fußgängerbrücken Wegen des schlechten Wetters in den Sommerferien hatte das Verkehrsamt die Arbeiten auf den Fuß- und Radwegbrücken an der Carl-Sonnenschein-Straße und "Unter den Eichen" nicht wie geplant abgeschlossen. Nun haben beide Brücken einen neuen Belag erhalten, an der Carl-Sonnenschein-Straße wird derzeit noch die Rampe erneuert. Auch die Brücken Herdecker Straße und Limburger Straße erhalten aktuell neue Beläge.

(RP)