Wohnen in Düsseldorf Hier kostet die Miete 69 Euro pro Quadratmeter

Düsseldorf · Am Wehrhahn in der Düsseldorfer Innenstadt wurde eine Baulücke geschlossen, Mietwohnungen waren geplant – stattdessen gibt es jetzt Mikro-Apartments zu Maxi-Preisen. Wie kann das sein?

Neubau Am Wehrhahn 43: Die Stadt genehmigte 2016 zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 33 Wohnungen. Die wurden auch gebaut – allerdings sind 30 davon nur zur temporären Nutzung, buchbar beim Anbieter Numa.

Neubau Am Wehrhahn 43: Die Stadt genehmigte 2016 zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 33 Wohnungen. Die wurden auch gebaut – allerdings sind 30 davon nur zur temporären Nutzung, buchbar beim Anbieter Numa.

Foto: Bretz, Andreas (abr)

Selbst für den Düsseldorfer Wohnungsmarkt, dessen Mieten seit Jahren astronomisch ansteigen, ist diese Zahl ziemlich hoch: 69 Euro pro Quadratmeter ruft der Apartment-Anbieter Numa für seinen neuesten Standort am Wehrhahn auf, direkt an der U-Bahn-Haltestelle Pempelforter Straße.