Düsseldorf-Wersten: Auto stößt mit Stadtbahn zusammen

Düsseldorf-Wersten : Auto stößt mit Stadtbahn zusammen

Am Donnerstagnachmittag hat es auf der Kölner Landstraße einen Unfall gegeben. Eine Autofahrerin wollte wenden und übersah eine herankommende Stadtbahn. Es kam zum Zusammenstoß, die Fahrerin wurde leicht verletzt.

Am Donnerstag gegen 16.40 Uhr war eine 24-jährige Frau aus Hamen mit ihrem VW Polo auf der Kölner Landstraße Richtung Holthausen unterwegs. In Höhe Rheindorfer Weg wollte sie verbotenerweise wenden und übersah die von hinten herankommende Stadtbahn. Es kam zum Zusammenstoß und der Polo wurde auf die Fahrbahn geschleudert.

Die Autofahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Am VW Polo entstand Totalschaden, der Schaden an der Bahn sei minimal gewesen, berichtet die Polizei. Weil das Auto abgeschleppt werden musste, leiteten die Beamten den Verkehr um die Unfallstelle herum. Zu Staus kam es nicht.

Die Linien 701, 713, U74 und U77 konnten zeitweise im Bereich Werstener Dorfstraße nicht fahren.

(top)
Mehr von RP ONLINE