Für Bambi-Verleihung: Aus dem Rhein wird ein roter Teppich

Für Bambi-Verleihung : Aus dem Rhein wird ein roter Teppich

Für die Bambi-Verleihung in der kommenden Woche ändert sogar der Rhein sein Bild: Durch Strahler wird der Fluss auf einer Länge von sechs Kilometern in eine Art roten Teppich verwandelt.

Am Mittwoch und Donnerstag sorgten 70 Spezial-Scheinwerfer mit zusammen rund 500.000 Watt für einen Lichtfächer auf der Wasseroberfläche des Flusses, teilte die Düsseldorf Marketing und Tourismus GmbH am Samstag mit.

Auf dem roten Teppich werde zudem eine Laseranimation mit computergesteuerten Bildern gezeigt. Dafür werde Wasser von einem Schiff aus in die Höhe gespritzt, so dass eine Projektionsfläche für die Laser entstehe. Zu sehen sein würden "Bambi", die Düsseldorfer Skyline und bekannte Bauten der NRW-Landeshauptstadt.

Das Spektakel finde am 28. und 29. November ab 18 Uhr statt. An beiden Tagen werde der Rhein mehrere Stunden lang für den Schiffsverkehr gesperrt sein.

Der Medienpreis Bambi wird am 29. November in der Düsseldorfer Stadthalle verliehen.

(afp)
Mehr von RP ONLINE