1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf-Heerdt: Auffahrunfall in Heerdt - Verkehr staut sich

Düsseldorf-Heerdt : Auffahrunfall in Heerdt - Verkehr staut sich

An der Brüsseler Straße hat es am Dienstagabend einen Auffahrunfall gegeben. Vermutlich aus Unachtsamkeit prallte ein Autofahrer gegen einen stehenden Wagen. Zwei Personen wurden leicht verletzt, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Ein Autofahrer kam gegen 17.11 Uhr von der A52 und fuhr Richtung Innenstadt. Vermutlich aus Unachtsamkeit prallte er gegen ein Auto, das an der Brüsseler Straße im Verkehr stand. Der Fahrer erlitt einen Schock. Ein Kleinkind, das in dem anderen Wagen saß, wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Erheblicher Sachschaden entstand, die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Gegen 18.31 Uhr waren die Aufräumarbeiten beendet.

(jco)